U10 – Doppelturnier

Am vergangenen Wochenende traten die Jungs der U10 gleich bei 2 Turnieren an.
Zunächst am Samstag beim Schleusencup in Anderten. Das Turnier begann wie immer für unsere Jungs etwas zäh mit einem hart erkämpften 3:1 gegen den TuS Wettbergen. Im 2. Spiel gegen die JSG aus Höver/Ahlten ließen die Jungs bereits ein bisschen Spielfreude aufblitzen und gewannen mit 2:1. Gegen den Gastgeber aus Anderten und das Blaue Wunder waren die Tore wie zubetoniert und wir mussten uns mit zwei Remis (1:1) zufriedengeben.
Erst im Spiel gegen den Vfl Eintracht Hannover (4:0) und den MTV Ilten (3:1) zeigten sie ihr wahres Gesicht und ließen den Gegnern keine Chance. Auch wenn die Jungs ohne Niederlage und bester Tordifferenz durch das Turnier gegangen sind blieb unterm Strich nur der 2. Platz.
Sonntag ging es dann zum McD-Cup nach Neustadt. Auch hier taten sie sich im ersten Spiel wieder etwas schwer, sodass am Ende nur ein 0:0 herauskam.
In den folgenden Spielen schossen sie dann aber 15:0 Tore. Damit war ihnen der Gesamtsieg ohne einen einzigen Gegentreffer nicht mehr zu nehmen.
Eine kleine Anekdote am Rande: Es wurden am Sonntag noch 12 Aluminiumtreffer erzielt, sicherlich auch ein kleiner Rekord!
Die Jungs haben ein wirklich starkes Wochenende gespielt und kein einziges Spiel verloren, tolle Leistung!
Jetzt ist die Saison fast zu Ende und wir reisen am nächsten Sonntag zu unserem letzten Turnier, zum Fortuna-Cup nach Celle.

Vorherige

Nächste