Erfreuliche Vorbereitung

Das zweite Vorbereitungs-Wochenende wurde von der U11 vom SV Arminia Hannover mit einem Turniersieg beim FC Schunter sowie einem Unentschieden im Testspiel gegen die U12 vom TSV Kirchrode abgeschlossen.

In der Nähe von Wolfsburg wurden am Samstag alle Turnierspiele gewonnen, besonders erfreulich war das 4:2 gegen die 2009er vom TSV Havelse. Top Spiel gegen die top Mannschaft von Jens Kamm aus Garbsen. Am Sonntag ging es wieder auf dem großen 9er Feld gegen eine ältere Mannschaft: TSV Kirchrode U12. Ein intensives Spiel, mit mehr Torchancen für die Blauen und am Ende einem letztendlich fairen 1:1. Am Wochenende sind die letzten Urlauber dazugestoßen und nur ein Spieler fehlt noch aufgrund einer Verletzung. Daumen drücken, damit er bald sein erstes Spiel für seine neue Mannschaft absolvieren kann.

Weiter geht es diesen Samstag beim eigenem Leistungsvergleich gegen tolle Teams aus unterschiedlichen Bundesländern und am Sonntag folgen wir der Turnier-Einladung von Hannover 96 nach Hemmingen.

Das erste Pflichtspiel in der E-Junioren Kreisliga steht am 28.08.2019 um 18 Uhr daheim gegen den TSV Burgdorf an.

Vorherige

Nächste