Die Hallensaison ist eröffnet

Am 3.11. ging es für die G-Junioren nach Immensen. Die ersten 4 Hallenspiele standen an. Die Spiele waren ausgeglichen und der SVA kam ziemlich langsam in Gang.
Die Spiele gegen die Sportfreunde Anderten, JSG Fuhseland und JSG Ahlten/Höver gingen jeweils 0:0 aus, aber man merkte eine Spielsteigerung von Spiel zu Spiel. Es wurde viel durchgewechselt und die Chancen und der Druck erhöhten sich. Im letzten Spiel gegen die SPVVG Adler Hämelerwald wurde nochmal alles gegeben und die Blauen konnten durch 2 Tore von Gunnar und 1 Tor von Yusuf den höchsten Sieg erringen. Ende gut, Alles gut fuhren die Blauen mit stolzgeschwellter Brust nach Hause.

Vorherige

Nächste