Die Hallenspiele haben begonnen

Starker Start in den Sportbuzzer “E-Jugend Leistungsklasse” Hallenpokal für die E1 von Gianluca Behrens! Hinten wurde die Null gesichert in allen Spielen, vorne haben die Spieler den Ball ordentlich laufen lassen und die beiden spielstarken Teams vom TSV Havelse (1:0) und MTV Engelbostel-Schulenburg (2:0) wurden besiegt. Gerade im Spiel gegen den TSV Havelse hatten die Jungs richtig Bock als Sieger vom Platz zu gehen, was durch einen feinen Freistoß dann auch geklappt hat. MTV Engelbostel-Schulenburg hat sich klasse präsentiert, aber letztendlich hatten die Arminen mehr Chancen, von denen auch zwei schön eingenetzt wurden. Sicherlich werden diese beiden Mannschaften weit kommen in der Hallenkreismeisterschaft. Die Vorrunde ist als Warmlaufen für viele Teams zu sehen, da bis auf die letzten beiden Plätze in den acht Vorrundengruppen, jedes Team in die Zwischenrunde einzieht, welche im Dezember starten wird. Mal sehen, wie weit die E1 kommt. Vom Potenzial, Tempo und der Spielfreude gesehen, sollte einiges drinnen sein. In den aber nur 15 Minuten Spielzeit pro Spiel, kann allerdings alles passieren – für beide Mannschaften die auf dem Platz stehen.

Dieses Wochenende feiert der Headcoach erstmal seinen Geburtstag, daher ist
spielfrei – auch mal schön.

Vorherige

Nächste