Schöner Jahresabschluss an der Elbe!

Ein spannendes 2019 haben wir in Hamburg mit einem Turniersieg abgeschlossen. In der sehr großen CU Arena, wo normalerweise Volleyball-Bundesliga gespielt wird, hat der FC Süderelbe sein alljährliches U11 Hallen-Masters veranstaltet. Tennis Borussia und der BFC Preußen aus der Hauptstadt, die Kickers-Choice Fußballschule aus Köln, die Talentgruppe Süd vom Hamburger SV und unsere Wenigkeit haben neben dem Veranstalter bei diesem sehr kurzweiligen Turnier teilgenommen. Auf große Tore und mit Banden an allen Seiten ging es in jedem Spiel hoch und runter, so dass wahrlich keinem in der Halle langweilig wurde. Wie die letzten Wochen bereits gezeigt
haben, kommen wir mit dem Futsal-Ball in der Halle super zurecht, so dass wir die ersten 4 Begegnungen überzeugend gewinnen konnten. Damit kam es im letzten Spiel im Modus jeder gegen jeden zum Showdown gegen den starken U11-Nachwuchs von Tennis Borussia Berlin, die bis auf ein 0:0 gegen den HSV ihre Spiele deutlich gewonnen haben. Bei einem Sieg oder Unentschieden geht der Siegerpokal nach Hannover, bei einer Niederlage nach Berlin – so einfach war die Ausgangslange vor dem Anpfiff. Nach sehr spannenden 15 Minuten, einer schnellen Führung für uns und einem zwischenzeitlichen Rückstand, endete das Spiel gegen “Tebe” 2:2 und wir konnten als glückliche Gewinner die Heimfahrt antreten.

Wir wünschen allen ein frohes und gesundes 2020!

Vorherige

Nächste